UBM und NürnbergMesse gründen gemeinsame Toch...
UBM und NürnbergMesse gründen gemeinsame Tochtergesellschaft

MedtecLIVE: Neues Messeformat in Nürnberg

Foto: Nürnbergmesse

Vom 21. bis 23. Mai 2019 geht erstmalig die Fachmesse MedtecLIVE in Nürnberg an den Start. Das Motto: „Connecting the medical technology supply chain“ „In Europa besteht ein dezidierter Bedarf an einer Medizintechnikplattform, die intelligent Branchenthemen im Rahmen einer Messe mit wissenschaftlichen Fragestellungen im begleitenden Fachkongress kombiniert. Diesen Mehrwert leistet die MedtecLIVE“, so Dr. Roland Fleck, CEO NürnbergMesse Group, bei der offiziellen Kick-off-Pressekonferenz für das neue Messeformat. Die MedtecLIVE profitiert von der Erfahrung zweier der führenden Messegesellschaften weltweit: UBM, der langjährige Veranstalter der bisherigen Medtec Europe in Stuttgart und die NürnbergMesse, der Veranstalter der bisherigen MT-CONNECT, bündeln im Dienste ihrer Kunden für die MedtecLIVE ihre Kompetenzen und gründen hierzu eine gemeinsame Tochtergesellschaft.

„In ihrem Konzept setzt die MedtecLIVE starke Akzente auf Weiterentwicklung und Innovation, auf exzellenten Service und auf ein hochkarätiges Rahmenprogramm – getreu unseren gemeinsamen Leitlinien ‚Innovate‘, ‚Connect‘ und ‚Do Business‘“, so John van der Valk, Managing Director UBM EMEA Amsterdam. Eine wichtige Säule im Konzept ist der parallel stattfindende Kongress MedTech Summit mit dem Forum MedTech Pharma als ideellem Träger für Messe und Kongress.

Schon zur Erstveranstaltung 2019 wird die MedtecLIVE als europaweit zweitgrößte Fachmesse zum Thema Medizintechnik in den Markt eintreten. Das Veranstaltungskonzept der MedtecLIVE zielt darauf ab, alle Player der Medizintechnik-Branche vom Zulieferer bis zum Hersteller miteinander zu vernetzen. Die MedtecLIVE findet vom 21. bis 23 Mai 2019 im Messezentrum Nürnberg statt.

www.medteclive.com  


stats