Meet Germany Summit 2021: Allseated-Keynote ü...
Meet Germany Summit 2021

Allseated-Keynote über Events der Zukunft

© Allseated GmbH
Allseated erweitert den MEET GERMANY SUMMIT Berlin
Allseated erweitert den MEET GERMANY SUMMIT Berlin

Am 25. und 26. August 2021 findet der hybride Meet Germany Summit in Berlin statt. Live, digital oder hybrid – Meet Germany zeigt auf dem Summit, wie Events der Zukunft aussehen. Die Live Ausstellung, tiefgehende Keynotes, regionale Location Highlights und das Meet Germany Netzwerk zeichnen den Summit aus. 

Sabine Reise, Geschäftsführerin von Allseated Europa, spricht über die Chancen von Gaming für die Veranstaltungsbranche. Als virtuelle Plattform bietet Allseated EXVO Begegnung, Mobilität und Interaktion zwischen Eventteilnehmern im digitalen Zwilling der Eventlocation mit dem Ziel Veranstaltungen möglichst nah am realen Event abzubilden. Der digitale Zwilling ist der realen Location detailgetreu nachempfunden und bringt so Atmosphäre und Wohlfühlcharakter in den digitalen Raum. Wie in einem Videospiel erschafft Allseated immersive, 3-dimensionale Welten, in denen der eigene Roboter-Avatar Mobilität und zufällige Begegnungen erlebt. Diese Mobilität ermöglicht einen Erlebnisfaktor, wie man ihn nur von Live-Events oder aus dem Gaming kennt. Er lässt Teilnehmer, während sie die neue Welt erkunden, die Zeit vergessen und verschiedenste Emotionen erleben. 

Am 25. August 2021 ab 14 Uhr lädt Allseated zum Meet the Speaker und Netzwerken im digitalen Zwilling der Axica ein und verbindet damit das Live-Event mit dem digitalen. Die Teilnehmer können sich mit den Speakern Face-to-Face austauschen und gezielte Fragen stellen.

Über Allseated
Allseated revolutioniert durch cloudbasierte Eventplanung die Zusammenarbeit zwischen Location, Dienstleister, Planer und Veranstalter. Virtuelle Site-Inspections und die Zusammenarbeit auf einer Plattform sparen Ressourcen und schaffen Synergien in der Eventplanung. Online-Meetings können direkt in der Location durchgeführt und die Veranstaltungsräume in 3D begangen werden, individuell mit Bestuhlungsvarianten ausgestattet und virtuell über Allseated verkauft werden. Mit Allseated EXVO können seit Neuestem sogar virtuelle Events im digitalen Zwilling der Location stattfinden. Im amerikanischen Markt ist Allseated bereits eine etablierte Plattform mit über 250.000 maßstabsgetreuen Grundrissen und einer Community von 100.000 Nutzern und mehr als 30.000 gelisteten Locations.

stats