Meeting Room im Virtual Venue des GCB: FCB lä...
Meeting Room im Virtual Venue des GCB

FCB lädt zu den Frankfurt MICE Days ein

© FCB

Nachdem die IMEX Frankfurt zum zweiten Mal in Folge abgesagt wurde, lädt das Frankfurt Convention Bureau (FCB) zusammen mit seinen Stand-Partnern dieses Jahr virtuell in die Mainmetropole ein. Vom 08. bis 10. Juni finden im Rahmen der GCB-Kampagne „At the heart of future events“ erstmalig die Frankfurt MICE Days statt. Veranstaltungsort ist der Frankfurt Meeting Room im Virtual Venue des GCB.

An den ersten zwei Veranstaltungstagen können die Teilnehmer aus insgesamt sieben Sessions in deutscher Sprache wählen. Dazu zählen u. a. eine Frankfurt-Rallye, ein Apfelwein-Tasting und Workshops zu den Themen Networking im digitalen Raum sowie rechtliche Herausforderungen digitaler und hybrider Events. Der dritte Tag der Frankfurt MICE Days richtet sich an internationales Publikum. Neben „Incentives with a Purpose in Frankfurt“ beschäftigt sich das FCB mit „Business Events of the Future“ und begrüßt Branchenexperten wie Carina Bauer (IMEX) und Matthias Schultze (GCB).

„Da es auch in diesem Jahr für viele Veranstaltungsplanende schwierig ist, Frankfurt persönlich zu besuchen, freuen wir uns, mit den Frankfurt MICE Days einen Weg gefunden zu haben, um dennoch das vielseitige Angebot unserer Stadt zu zeigen.“, so Geschäftsbereichsleiterin Jutta Heinrich. „Das Programm ist abwechslungsreich gestaltet und verspricht neben einem hohen Informationsgehalt auch eine Menge Spaß.“

Zur Anmeldung geht es hier.

www.meetfrankfurt.de

stats