Messe Dortmund: Structures International
Messe Dortmund

Structures International

Foto: Messe Dortmund

Die neue Fachmesse Structures International, europäische Businessplattform für temporäre Bauten, Industrie-, Lager- und Eventzelte, wird vom 08. bis 10. November 2022 sowohl für den Industrie- als auch den Eventsektor einen aktuellen 360°- Grad Überblick zu Produktneuheiten, Sicherheitsstandards und Individualisierungsmöglichkeiten geben.

Im Vorfeld zur Premiere spricht das Messeteam mit Branchenkennern und leidenschaftlichen Unternehmern der Zeltbranche: So kommt im aktuellen Interview Heinz Röder zu Wort – mit 60 Jahren Branchenerfahrung ein mehr als bekanntes Gesicht in diesem Segment. Erst im letzten Jahr hat er noch einmal ein neues Unternehmen gegründet, die HR-Structures GmbH. Hier sind flexible Hallensysteme zur zusätzlichen Raumgewinnung und Eventzelte z.B. zum Einsatz auf Roadshows, in Flughafen-Terminals oder als mehrstöckige Zelte mit Glasfassade auf Messen im Angebot.

„Ich bin sehr gespannt, wie sich die Structures International präsentieren wird. Es hat noch nie eine zentrale Messe für die Zeltbranche gegeben. Deshalb freue ich mich auf die Premiere. Der Blick in die aktuelle Ausstellerliste zeigt, dass viele Unternehmen, Zelthersteller wie Zubehörlieferanten, in Dortmund ausstellen werden. Und natürlich freue ich mich auf viele Besucher und viele Kontakte, die ich dort wiedertreffen werde“, sagtt Heinz Röder im Interview.

Die neue Fachmesse Structures International soll Anbieter, Dienstleister, Unternehmen und Partner aus der Branche der Temporären Bauten vereinen. Leichtbauhallen, Lagerhallen oder Veranstaltungszelte jeglicher Größenordnung werden auf der Structures International nebst Anwendungen und Planungstools als Lösung vor- und ausgestellt.

stats