VDR-Frühjahrstagung 2020: Ole von Beust hält ...
VDR-Frühjahrstagung 2020

Ole von Beust hält politische Keynote

Ole von Beust, früherer Erster Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg, wird die politische Keynote auf der Frühjahrstagung für Geschäftsreise- und Mobilitätsmanagement 2020 in Köln halten. Der jetzige Politikberater spricht am 23. April zum Abschluss der Konferenz zu dem Thema „Verbandslobbying aus Sicht der Politik: Notwendiges Übel oder hilfreiche Unterstützung?“.

Von Beust ist Rechtsanwalt und geschäftsführender Gesellschafter der Beratungsgesellschaft von „Beust & Coll“. Mit Standorten in Hamburg, Berlin und Brüssel wird Beratungsgesellschaft künftig das VDR-Hauptstadtbüro betreuen und die politischen Aktivitäten des VDR auf Europa-, Bundes- und Länderebene begleiten. Von „Beust & Coll.“ folgt auf den langjährigen Hauptstadtrepräsentanten des VDR Dr. Hubert Koch, der sich aus dem politischen Tagesgeschäft zurückzieht.

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit von Beust & Coll. nachfolgend einen renommierten und exzellent vernetzten Partner haben, mit dem wir den Interessen unserer Mitglieder auf höchster politischer Ebene weiter Gehör verschaffen können“, erklärt Christoph Carnier. Der VDR-Verbandspräsident ergänzt: „Wir sind überzeugt, dass der VDR bereits kurzfristig von der großen Expertise und Erfahrung der Agentur profitieren wird und freuen uns auf die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem professionellen Team um Ole von Beust und Georg Ehrmann.“ Gleichzeitig danken wir Dr. Hubert Koch für sein langjähriges erfolgreiches Engagement als Hauptstadtrepräsentant des VDR.“

www.vdr-service.de
stats