Service für Verbandskongresse : Köln hat die ...
Service für Verbandskongresse

Köln hat die Verbände im Blick

Foto: Screenshot

Um zukünftig Verbände als Ausrichter von Veranstaltungen in Köln umfassender und passgenauer zu betreuen, hat das Cologne Convention Bureau (CCB) seinen Kongress-Service mit einer speziell für Verbände konzipierten Landingpage ausgebaut. Ein zwei-minütiges Video erklärt, wie das CCB speziell Verbände bei der umfangreichen Planung eines Kongresses unterstützen kann. Regelmäßig erscheinende SciTech News informieren über den neusten Stand zu Forschungsergebnissen, Branchenveranstaltungen und Innovationen aus Köln. Kunden erzählen als Showcases über ihre Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit dem Cologne Convention Bureau und wie sie in der Veranstaltungsplanung unterstützt wurden. Den Auftakt machen die Deutsche Sporthochschule Köln, das Global South Studies Center sowie das Center for Molecular Medicine Cologne (CMMC) der Universität zu Köln.



„Die neuen Hilfestellungen zur Kongressplanung bilden den Auftakt für die Intensivierung unserer Akquise-Arbeit hinsichtlich Verbandskongressen“, erläutert Dr. Jürgen Amann, Geschäftsführer der KölnTourismus GmbH. „Zusammen mit dem Ausbau unseres passgenauen Service-Angebots gehen wir so wichtige Schritte in der strategischen und konzeptionellen Weiterentwicklung unseres Convention Bureau. Indem wir das Aktivitäten-Spektrum optimieren und das CCB als zentrale, kostenfreie Anlaufstelle für Kunden etablieren, stärken wir die MICE-Destination Köln.“

https://location.koelntourismus.de/planung-verbandskongresse 

stats