Restart – Fit für die Zukunft: Stuttgarter Wi...
Restart – Fit für die Zukunft

Stuttgarter Wissensforum als Hybrid-Event

Foto: Speakers Excellence, Speakers Excellence.de

Zum Stuttgarter Wissensforum 2020 kamen im Oktober 500 Besucher in die Porsche-Arena, fast 1.500 Zuschauer verfolgten die Vorträge im Livestream. In 19 Jahren hat die Referentenagentur Speakers Excellence das Stuttgarter Wissensforum zu einem renommierten Bildungsformat entwickelt, das sie angesichts von COVID-19 in ein Hybrid-Event umwandelte.

Im Vorfeld wurde ein Flex-Ticket konzipiert, das es den Teilnehmern ermöglichte, in letzter Minute zu entscheiden, ob sie den Event live in der Halle oder digital verfolgen wollen. Die Wissenforen, von denen die Agentur jährlich zehn Events im deutschsprachigen Raum ausrichtet, decken mit ihren Themen und Persönlichkeiten ein weites Spektrum aus Inhalt, Interaktion und Entertainment ab. Unter den diesjährigen Keynote-Speakers waren Detlef Soost und Jochen Schweizer ebenso wie Innovationskoryphäe Nick Sohnemann und Digitalisierungsexperte Felix Beilharz. Zudem sprach Jörg Hawlitzeck über „Leadership-Mindset des 21. Jahrhunderts“ und Jasmin Biermann-Gässler über „BestPlacement - Wie Sie die besten Köpfe finden und binden“.

Die besondere Herausforderung hybrider Veranstaltungen besteht neben der technischen Seite in der Interaktion zwischen den Teilnehmergruppen. Hierzu kam die Event-App von Speakers Excellence zu Einsatz, die nicht nur alle Informationen zu Rednern, Inhalten, der Location und Anreise bot, sondern die Gelegenheit, die Referenten zu befragen oder Feedback zu geben. Eine Applaus-App übertrug das Klatschen und den Beifall der „Externen“ vor den Bildschirmen in die Arena, so dass der Live-Besucher die Stimmung „draußen“ mitbekamen. Emojis unterstrichen diese. Durch ein Frage-Quizformat kam es zu einem spannenden Battle zwischen den Online-und Offline-Teilnehmern.

„Beratung, Konzeption, Planung, Besetzung, Organisation, Teilnehmermanagement, Dramaturgie, Regie, Moderation und die komplette technische Umsetzung hybrider Events sind keineswegs trivial“, resümiert Gerd Kulhavy, Vorsitzender der Geschäftsleitung Redneragentur Speakers Excellence. „Es braucht eine hohe Expertise, um sein Publikum live und online zu begeistern. Dabei kann das Digitale sensationelle Vorteile bieten. Veranstaltungsformate wie Kundenevents, Vertriebs-Kick-offs, Online-Impulsreihen oder Mitarbeiterschulungen lassen sich in ganz anderen Dimensionen spielen: Von regional bis weltweit, von segmentierten Zuschauergruppen in interaktiven, digitalen Meetingpoints, mit Großgruppenmoderationen und Abstimmungen oder Umfragen.“ Kulhavy rät Unternehmen und Veranstaltern, ihren Restart 2021 rechtzeitig zu planen und von vorneherein hybride Lösungen anzudenken.

www.hybridevents4you.de
stats