H4 Hotel Kassel (Anzeige): Tagen mitten in De...
H4 Hotel Kassel (Anzeige)

Tagen mitten in Deutschland – das H4 Hotel Kassel

-

Frankfurt, München, Hamburg, Düsseldorf oder Berlin – viele Geschäftsveranstaltungen, Tagungen, Kongresse und Seminare finden in den pulsierenden Großstädten Deutschlands statt. Haben diese Hotspots doch auch viel zu bieten – gute Verkehrsanbindungen, eine Vielzahl an Hotels und Tagungsstätten, die fast keine Wünsche offen lassen, und darüber hinaus lässt sich auch noch ein tolles Programm für den Abend oder als Incentive organisieren. All das hat natürlich seinen Preis. Wer etwas enger kalkulieren und planen muss, für den wird die Veranstaltungsorganisation an den angesagtesten Plätzen Deutschlands oftmals zu einer Herausforderung. 

Kassel? Wo bitte ist Kassel?

Warum sich in einem solchen Fall nicht einmal kreativ in Deutschland umschauen? Vermeintliche – zumindest auf den ersten Blick – B-Destinationen haben viel zu bieten und glänzen durch überraschende Möglichkeiten und einem oftmals persönlicheren Service. Wie wäre es beispielsweise mit Kassel? Für Kunstinteressierte aus der ganzen Welt ist die nordhessische Stadt schon seit 1955 kein Geheimtipp mehr, denn seitdem findet hier alle fünf Jahre die „documenta“ statt, die international bedeutendste Ausstellungsreihe für zeitgenössische Kunst. Während des 100 Tage dauernden Kunstgenusses zeigt die drittgrößte Stadt in Hessen alles, was sie kann. Und dass kann sie natürlich auch noch, wenn die „documenta“ ihre Tore längst geschlossen hat. Dank ihrer zentralen Lage fast mitten in Deutschland ist Kassel aus allen Richtungen gut zu erreichen. Ein breites Kultur- und Freizeitangebot bietet darüber hinaus zahlreiche Ideen, um ein attraktives Rahmenprogramm zu organisieren. So können beispielsweise das UNESCO-Welterbe Bergpark Wilhelmshöhe mit seinen barocken Wasserspielen, die vielschichtige Museumslandschaft oder das Erbe der Brüder Grimm entdeckt und die waldreiche Mittelgebirgslandschaft der Region für Ausflüge und Wanderungen genutzt werden. 

Das H4 Hotel Kassel als kompetenter Hotel- und Veranstaltungspartner

Und mindestens so zentral wie Kassel in Deutschland liegt, ist die Lage des H4 Hotel Kassel. Das Hotel ist nicht nur gut von der Autobahn und vom Bahnhof erreichbar. Von hier aus ist die Innenstadt nur einen kurzen Spaziergang entfernt. Und Besuchermagnete wie das Schloss Wilhelmshöhe, das Fridericianum oder die Karlsaue lassen sich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln fast genauso schnell und einfach erreichen. Für Veranstaltungen stehen direkt im H4 Hotel Kassel neun, teilweise miteinander kombinierbare Räume mit Größen zwischen 48 bis 340 Quadratmetern zur Verfügung, die bis zu 290 Personen Platz bieten. Alle Räume verfügen über Tageslicht und sind mit moderner Tagungstechnik ausgestattet. Darüber hinaus arbeitet das Hotel eng mit dem direkt angeschlossenen Kongress Palais Kassel zusammen. So stehen insgesamt mehr als 20 Räume für bis zu 1.400 Personen zur Verfügung. Außerdem kann auch der Konzertgarten mit einer Freifläche von 4.700 Quadratmetern genutzt werden. Egal ob es sich um ein Galadinner, eine Betriebsversammlung, eine private Feier, eine Tagung oder ein Konzert handelt – im H4 Hotel Kassel ist fast alles möglich. Dabei wird jede Veranstaltung – von ganz klein bis ganz groß – in der Planung und Umsetzung kompetent begleitet. Ein erfahrenes Event- und Catering-Team sorgt dafür, dass jede Veranstaltung reibungslos abläuft. Das gilt sowohl für die technische Seite als auch für das leibliche Wohl und die Planung eines möglichen Rahmenprogramms.  Entspannung und Genuss Nach einem erlebnisreichen Tag laden 169 modern ausgestatten Zimmer und Suiten im H4 Hotel zum Entspannen und Erholen ein. Dank kostenlosem Sky Sports-TV geht kein Bundesliga- oder Champions League-Spiel verloren. Und wer Lust hat, Kassel auf eigene Faust zu entdecken, der kann den öffentlichen Nahverkehr nutzen, denn die Kosten dafür sind in jedem Zimmerpreis bereits enthalten. Ein Restaurant mit Gartenterrasse, eine Tagesbar und ein die Hotelbar kümmern sich um das leibliche Wohl der Gäste – vom reichhaltigen Frühstücksbuffet über den Cappuccino am Vormittag oder den Kuchen am Nachmittag bis hin zu einer leckeren Mahlzeit oder einem frischen Salat am Abend und einem Drink an der Bar. Abgerundet wird das Angebot im H4 Hotel Kassel mit einem Wellness- und Fitnessbereich mit Sauna. Und nach dem Gerätetraining und einem Saunagang gibt es eine kleine Ruhepause auf der Dachterrasse! Frankfurt, München, Hamburg, Düsseldorf und Berlin? Tolle Destinationen und tolle Tagungsmöglichkeiten. Aber Kassel? Kassel hat das gewisse Etwas. Nämlich Tagen mitten in Deutschland. Abseits des Mainstreams. Dafür aber mit vielfältigen Möglichkeiten und einem sehr persönlichen Service!
stats