Technische Hochschule Mittelhessen: Professur...
Technische Hochschule Mittelhessen

Professur ausgeschrieben

Foto: Technische Hochschule Mittelhessen

Der Fachbereich Management und Kommunikation der Technischen Hochschule Mittelhessen (THM) hat eine W2-Professur auf dem Fachgebiet Veranstaltungstechnik insbesondere mit Beleuchtungstechnik und Videotechnik ausgeschrieben.

In Gießen, 60 Kilometer nördlich von Frankfurt a.M., besteht eine der wenigen Möglichkeiten in Deutschland die Kombination aus Eventmanagement, Marketing und Technik staatlich zu studieren. Gesucht wird für die W2-Professur zum nächstmöglichen Termin, Bewerbungsende ist allerdings der 4. Juni. Mehr Informationen zur Ausschreibung und Einstellungsvoraussetzungen sind auf der Website der THM verfügbar.

Die Technische Hochschule Mittelhessen gehört mit über 18.000 Studierenden zu den größten Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Deutschland. Neben dem Bachelorstudiengang Eventmanagement und -Technik wird der aufbauende Masterstudiengang Strategische Live-Kommunikation angeboten.

Erst kürzlich hat der Fachbereich Management und Kommunikation eine neue Konferenzreihe gestartet, die wissenschaftlichen und praktischen Diskurs für die Eventbranche zusammenführen soll. Am 21.7. findet die erste Ausgabe des LiveCom-LAB statt.

stats