tw weekly: Zukunftskonzepte
tw weekly

Zukunftskonzepte

Foto: HTW Berlin
Kerstin Wünsch, Chefredakteurin tw tagungswirtschaft: Das beschäftigt uns diese Woche.
Kerstin Wünsch, Chefredakteurin tw tagungswirtschaft: Das beschäftigt uns diese Woche.

Die beiden früheren Volksparteien bringen nur noch jede vierte Bundesbürgerin und jeden vierten Bundesbürger hinter sich. SPD und CDU müssen – wollen sie nicht eine Groko unter anderem Vorzeichen – für eine Ampel- oder Jamaika-Koalition mit den Grünen und der FDP verhandeln und sich auf ein gemeinsames Konzept für die Zukunft verständigen. Und das nicht nur für Deutschland, sondern seine Rolle in der Europäischen Union und der Weltgemeinschaft. Wieso?

Das ist mit zwei Krisen beantwortet: Klima und Corona. Just in dieser Woche eröffnet mit einjähriger Verzögerung am 30. September 2021 die Expo 2020 Dubai. Die Weltausstellung zeigt sechs Monate lang die Beiträge von 192 Ländern zum Leitthema „Connecting Minds, Creating the Future“ und den drei Unterthemen „Opportunity“, „Mobility“ und „Sustainability“. Deutschland bringt sich zu Nachhaltigkeit ein.

Als „Campus Germany“ befasst sich der Deutsche Pavillon mit den Themen Energie, Stadt der Zukunft und Biodiversität und lädt in drei Themenwelten ein mit 36 Exponaten: Energy Lab und Energy Terrace, Future City Lab und Future City Terrace, Biodiversity Lab und Biodiversity Terrace. Ob in Berlin, Dubai oder an jedem anderen Ort: Solange Menschen zusammenkommen, um gemeinsam an der Zukunft zu arbeiten, bleibe ich zuversichtlich.

Kerstin Wünsch, Chefredakteurin tw tagungswirtschaft

Sie möchten auf dem Laufenden bleiben? Hier geht es zur Anmeldung zum Newsletter!
stats