Umfrage „Frauen in der Veranstaltungswirtscha...
Umfrage „Frauen in der Veranstaltungswirtschaft“

Bitte machen Sie mit!

Foto: IMEX Group
Ein Ergebnis der Umfrage "Frauen in der Veranstaltungswirtschaft" ist die Konferenz "She Means Business".
Ein Ergebnis der Umfrage "Frauen in der Veranstaltungswirtschaft" ist die Konferenz "She Means Business".

Die Fachzeitschriften tw tagungswirtschaft und m+a report der dfv Mediengruppe und der Messeveranstalter IMEX Group legen ihre internationale Umfrage „Frauen in der Veranstaltungswirtschaft“ nach fünf Jahren neu auf.

Laut der Umfrage „Frauen in der Veranstaltungswirtschaft“ 2017 fühlte sich jede zweite Befragte bei Gehalt und Karriereperspektiven nicht gleichbehandelt wie ihr männlicher Kollege. Hat sich die Situation der Frauen in der Veranstaltungswirtschaft in den letzten fünf Jahren geändert? Wenn ja, wie?
„Hat sich die Situation der Frauen in der Veranstaltungswirtschaft in den letzten fünf Jahren geändert?“

Zum Weltfrauentag fragen die IMEX Group, die tw tagungswirtschaft und der m+a report nach. Anders als 2017 sind 2022 auch Männer einladen, sich an der Befragung zu beteiligen. Der Fragebogen ist überarbeitet worden, die Pandemie ist einbezogen worden. Die zweisprachige Umfrage (Deutsch und Englisch) läuft bis Freitag, 25. März 2022. Hier geht es zur Umfrage.
stats