Visit Monaco: Neue Repräsentanz durch GCE
Visit Monaco

Neue Repräsentanz durch GCE

Foto: GCE
Monaco befindet sich mit einer zentralen Lage direkt im Herzen Europas.
Monaco befindet sich mit einer zentralen Lage direkt im Herzen Europas.

Die Frankfurter Agentur Global Communication Experts (GCE) hat den Etat von Visit Monaco als Tourismus-Repräsentanz gewonnen und verantwortet seit Januar 2022 die Reise- und MICE Destination an der Côte d’Azur im deutschsprachigen Markt.

Global Communication Experts verantwortet als Repräsentanz die Trade Aktivitäten sowie Medienarbeit und Social Media in Bezug auf des MICE Angebotes der Destination. Das Convention Bureau von Monaco wird dabei ab Januar 2022 auf allen deutschsprachigen Märkten durch Jérôme Poulalier gemeinsam mit Isabell Kardas vertreten. Sie werden alle Meeting- und Event-Planer für zukünftige Projekte unterstützen.

Monaco hat auf einer kompakten Fläche viel zu bieten, entwickelt sich permanent weiter und weist ein vielseitiges Angebot auf. Die Destination ist von den meisten europäischen Metropolen in weniger als zwei Flugstunden erreichbar. Der internationale Flughafen Nizza Côte d’Azur befindet sich in 28 Kilometer Entfernung. Vor Ort erwartet Event Teilnehmer eine ausgezeichnete Infrastruktur, die wichtigen Locations lassen sich bequem zu Fuß erreichen. Mit dem Grimaldi Forum, Hotels mit Meeting- und Konferenzeinrichtungen und weitreichenden Zielen im Bereich Nachhaltigkeit können sich Eventplaner auf ein qualitatives Angebot und Services stützen.
GCE
Global Communication Experts ist eine Repräsentanz-, Marketing-, MICE- und Kommunikationsagenturen mit Fokus auf den Tourismusbereich. Seit fast zwölf Jahren bietet die Frankfurter Agentur Marketing und PR-Konzepte. Zu den Kunden der Agentur mit Hauptsitz in Frankfurt und einer Niederlassung in München gehören unter anderem die Tourismus-Organisationen von Costa Rica, Indonesien und The Beaches of Fort.
stats