Webinar am 29. September : Sind digitale Even...
Webinar am 29. September

Sind digitale Events wirklich nachhaltiger?

Foto: Locations
Zum Webinar mit Nachhaltigkeitsexperte Clemens Armold am 29. September um 14.00 Uhr braucht es keine Anmeldung. Einfach zehn Minuten vorher einloggen: www.vilocx.com
Zum Webinar mit Nachhaltigkeitsexperte Clemens Armold am 29. September um 14.00 Uhr braucht es keine Anmeldung. Einfach zehn Minuten vorher einloggen: www.vilocx.com

In der Eventbranche wird der Trend zu mehr Nachhaltigkeit immer wichtiger. Die meisten Menschen gehen ungeprüft davon aus, dass digitale Events nachhaltiger sind als Veranstaltungen in Präsenz. Im kostenfreien Webinar am 29. September 2021 um 14 Uhr auf der ViLOCX-Plattform der Messe Locations veranschaulicht Clemens Arnold von 2bdifferent und Experte für Nachhaltigkeit in der Eventbranche, welche Auswirkungen die Digitalisierung auf Nachhaltigkeit in der Veranstaltungswirtschaft hat.


Knapp 40 Millionen Tonnen CO2 jährlich verursachte allein Deutschland in 2019 durch den Betrieb des Internets und der internetfähigen Geräte – und das bereits vor Ausbruch des Coronavirus. Die Digitalisierung eines Events, eines Seminares oder eines Kongresses sollte am Ende des Tages mindestens so viel CO2-Emissionen vermeiden, wie sie verursacht, und im besten Fall klimapositiv sein.

Im ViLOCX-Webinar schaut Clemens Arnold genauer hin. Als Corporate Responsibility Manager und Trainer des Deutschen Nachhaltigkeitskodex berät Arnold mit der Agentur 2bdifferent Unternehmen, Veranstalter, Verbände, Institutionen und Agenturen bei der Entwicklung von Nachhaltigkeitsstrategien sowie bei der Einführung und Umsetzung von Nachhaltigkeits-Managementsystemen. Zu seinen Kunden zählen u. a. das Lufthansa Training & Conference Center, Hays, Vodafone und Allianz Global Investors.

Das Thema Nachhaltigkeit wird übergreifend auch auf vielen Locations-Veranstaltungen behandelt und hat mit allen Bereichen eines nachhaltigen Eventmanagements einen festen Platz in den hybriden Foren gefunden. Die Locations fördert die Bildungsoffensive Sustainable Future Education.
Über ViLOCS
ViLOCX finden monatlich kurze virtuelle Meetups für Eventprofis rund um Eventplanung, Dienstleistungen und Locations statt. Die Live Experiences der LOCATIONS Präsenzmessen und weiterer Events werden als hybrider Part digital präsentiert. Experten referieren live an unseren virtuellen Praxisrechts-Tagen, SustainableEventDays und DigitalDays, an Paneldiskussionen und Workshops zu aktuellen Themen kann man sich beteiligen. Alle Programmpunkte auf ViLOCX sind kostenfrei. www.vilocx.com

stats